WordPress bestand downloaden

Es handelt sich jedoch nicht um Rosen. WordPress.com hat in der Tat viele Einschränkungen. Wie bereits erwähnt, enthält Ihre Website standardmäßig Werbung, und Sie müssen einen Markendomänennamen verwenden (erinnern Sie sich, yourdomain.wordpress.com). Was mehr ist, WordPress-Themes und Plugins sind sehr begrenzt. Dies bedeutet, dass das Design, die Funktionalität und das Verhalten Ihrer Website eingeschränkt werden. Darüber hinaus kann es sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich sein, ein Online-Geschäft mit WordPress.com zu betreiben. Wenn Sie sich entscheiden, eine gehostete WordPress.com Website zu betreiben, fallen keine Vorabkosten an. WordPress.com kommt jedoch mit Einschränkungen und Einschränkungen. Beispielsweise WordPress.com Websites standardmäßig Werbung und einen Markendomänennamen (yourdomain.wordpress.com) enthalten. Um diese Einschränkungen zu entfernen, müssen Sie ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Konto durchführen. Wir werden WordPress.com Einschränkungen im Detail in Kürze zu diskutieren. Als nächstes, wie wäre es mit WordPress.org? Wenn Sie zu wordpress.org navigieren, ist es nicht leicht zu verstehen, wie Sie mit WordPress beginnen sollten.

Dies liegt daran, im Gegensatz zu WordPress.com, die ein Unternehmen ist, WordPress.org ist eine Ressource und Support-Website für die kostenlose WordPress-Software. Wenn Sie übersetzen möchten, gehen Sie zum Übersetzungsportal unter translate.wordpress.org. Und während Sie WordPress kostenlos auf wordpress.org herunterladen können, würden Sie in der Regel nicht mit WordPress hier beginnen. Stattdessen würden Sie mit Ihrem Host beginnen und ihre Ein-Klick-WordPress-Auto-Installer verwenden. Aus diesem Grund wird diese Version von WordPress selbst gehostet genannt — Sie kümmern sich selbst um das Hosting. Oder, wenn Sie kein Plugin finden können, um zu tun, was Sie wollen, könnten Sie jemanden einstellen, um ein benutzerdefiniertes Plugin für Sie zu erstellen. Oder Sie können sogar ein Plugin selbst erstellen. Ich habe Entwickler eingestellt, um benutzerdefinierte Plugins für mich in der Vergangenheit zu bauen, und was daran toll ist, ist, dass Sie genau die Funktionen erhalten können, nach denen Sie suchen, was auch immer das sein mag.

Unsere illustre Geschichte beweist, dass Avada das vielseitigste, intuitivste und einfach zu bedienende Mehrzweck-Wordpress-Theme auf dem Markt ist. Viele andere WordPress-Themes haben versucht, ein Optionsnetzwerk aufzubauen, um Avada zu konkurrieren; jedoch, nie ganz in die Nähe der Flexibilität, die die Avada WordPress-Theme bietet Ihnen, der Endbenutzer und Designer. Die Wahl von Avada ist nicht nur eine Denkweise, sondern auch eine Voraussetzung, wenn Sie beabsichtigen, einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern bei der Erstellung Ihrer Website zu gewinnen. Das Beste daran ist, dass Sie alles entwerfen können, ohne eine einzige Codezeile berühren zu müssen. Ganz einfach, WordPress-Plugins sind Add-ons, die das Verhalten und die Fähigkeiten Ihrer Website erweitern. Plugins können also alles verarbeiten, von Kontaktformularen und Fotogalerien bis hin zur Integration Ihrer Social-Media-Feeds und sogar beim Betrieb eines Online-Shops oder einer Mitgliedschafts-Website. Hey Kevin, Wir haben diese Arbeit für einige Wix-Websites gesehen und nicht für andere. Wenn Sie Probleme haben, empfehlen wir, mit einem professionellen Migrationsdienst wie CMS2CMS zu gehen, um sicherzustellen, dass alles korrekt auf WordPress verschoben wird. Die Einrichtung für die Online-Veröffentlichung von Inhalten könnte nicht einfacher sein.


Comments are closed.